Laut behördlicher Anordnung bleiben die Corona-Schutz-Maßnahmen weiterhin bestehen:

 

Falls Sie unter Erkältungssymptomen, Kopf- und Gliederschmerzen leiden

 

und/oder

 

Sie Kontakt zu infizierten Personen hatten, ist es Ihnen untersagt

die Räumlichkeiten zu betreten. In diesem Fall verschieben Sie bitte ihren Termin telefonisch!

 

Es gilt folgendes zu beachten:

  • Räumlichkeiten bitte nur mit Termin und FFP2-Maske betreten

  • Vor Betreten des Praxisraumes desinfizieren Sie sich bitte die Hände im Vorraum.
  • Begleitpersonen dürfen leider nicht zusätzlich im Behandlungsraum sein.
  • Sollten Sie mehrere Minuten zu früh zu Ihrem Termin gekommen sein, warten Sie bitte im Auto, bis der Patient vor Ihnen, die Praxis verlassen hat und die notwendigen Desinfektionen und Durchlüftungen des Raumes durchgeführt und beendet wurden.

Sollten Sie ohne FFP2-Maske und trotz Erkältungssymptome zu Ihrem vereinbarten Termin erscheinen, behalte ich mir vor, die Behandlung abzulehnen und die Ausfallgebühr in Rechnung zu stellen.

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!